Sehr geehrte Damen und Herren, auf Grund wichtiger Baumaßnahmen in der Synagoge können im Oktober leider keine Führungen in der Synagoge stattfinden. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis einschließlich 05.11.2018 an. _______________________________________________________________ Sonntag 21.10.2018, 14.00 Uhr Ort: Alter Jüdischer Friedhof, Pulsnitzer Straße 12 Eintritt: 6,00 €, ermäßigt: 4,00 € Der älteste erhaltene jüdische Friedhof in Sachsen - Geschichte und Besonderheiten Einem Kriminalstück gleicht die Geschichte des Alten Jüdischen Friedhofes in Dresden. Es ist der älteste erhaltene jüdische Friedhof in Sachsen. Unter einem dichten Baumdach versteckt er sich mit seinen alten Steinen und Geschichten in der Äußeren Neustadt. Zahlreiche zu Unrecht vergessene Persönlichkeiten fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Gehen Sie mit uns auf eine spannende Spurensuche. Männliche Teilnehmer bitte mit Kopfbedeckung. _______________________________________________________________________ Montag 22.10.2018, 18.30 Uhr Ort: Volkshochschule Dresden, Annenstraße 10 Eintritt: frei Gewalt im Bild: Der Novemberpogrom in Dresden 1938 Mit den Novemberpogromen erreichte die Gewalt gegen als Juden verfolgte Menschen 1938 auch in Dresden einen neuen Höhepunkt. Die Ereignisse brannten sich gleichsam in die Erinnerungen vieler Verfolgter ein. Sie hinterließen ihre Spuren aber auch in Fotoalben und sogar in einem Film, die im Mittelpunkt des Vortrags stehen. Gezeigt wird, dass diese mehr als nur Bildbelege zu den Verbrechen der Nationalsozialisten sind: Als historische Quellen erlauben sie vielmehr aus unterschiedlichen Perspektiven Rückschlüsse zum Ablauf und den Beteiligten der Pogrome. Und sie werfen auch die bis heute aktuelle Frage nach dem Umgang von Menschen mit- und gegeneinander auf. (Anmeldung erforderlich) _________________________________________________________________________